Manuelle Lymphdrainage


 

Manuelle Lymphdrainage.....



Manuelle Lymphdrainage:

Entstauung für Ihren Körper


Die manuelle Lymphdrainage regt den Lymphabfluss an.

 

Wird der Lymphabfluss behindert, kann sich die Flüssigkeit im Gewebe stauen. Dadurch entstehen Schwellungen unter der Haut.

 

Mit ganz sanften Handgriffen wird die gestaute Flüssigkeit durch kreisende und pumpende Bewegungen aus dem Gewebe gelöst.

 

Die Wirkungsweise ist breit gefächert und kann immer dann helfen, wenn sich Lymphflüssigkeit im Gewebe staut und geschwollene Körperregionen wie Körperstamm und  / oder der Extremitäten entstehen. Dies kann besonders nach einer Unterleibs- oder Brustkrebsoperationen eintreten.

 

Der Lymphabfluss kann allerdings auch nach einer Operation oder einer Sportverletzung gestört sein.

 

Durch Lymphdrainage und Kompressionstherapie schwillt die betroffene Körperregion ab und die Schmerzen lassen nach.

 

Eine andere Patientengruppe sind auch Personen (besonders Frauen), die ein Lipo-Lymphödem haben. Die meist angeborene/vererbte Krankheit geht mit vermehrten krankhaften Fetteinlagerungen in den Beinen und Armen einher, wodurch sich auch Lymphe staut.

Siemensstraße 16e

76751 Jockgrim


Tel.: 07271 - 5454


www.massagepraxis-seither.de

info@massagepraxis-seither.de

© All Rights Reserved / Annemarie Seither